Den Weg gemeinsam gehen

Der Anteil der Menschen mit fortschreitender Hirnleistungsschwäche nimmt zu. In Deutschland sind 1,4 Millionen Menschen von einer Demenzerkrankung betroffen. Alzheimer ist die häufigste Form einer Demenz. Das Risiko an einer Demenz zu erkranken, steigt mit zunehmendem Alter.

Mit der Erkrankung verändert sich das Leben. Erinnerungen brechen weg oder werden miteinander vermischt, Zeit und Ort geben keine Sicherheit mehr zur Orientierung – was eben war, ist nicht mehr. Menschen, die an einer Demenz erkranken und ihre Familien stehen am Beginn eines langen, oftmals sehr schwierigen Weges.

 

Sie brauchen Information, Beratung und Unterstützung. Und sie brauchen Wegbegleiter: Freunde, Kollegen, Nachbarn und kompetente Fachleute in der Pflege, Medizin und Beratung. Die Alzheimer-Gesellschaft im Landkreis Goslar e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Demenz und ihre Familienangehörigen zu beraten und über Hilfen vor Ort zu informieren.

interessante zukünftige Veranstaltungen

Sep 21 um 14:30
14:30
Welt-Alzheimertag Nach Grußworten durch die 1. Kreisrätin Frau Regine Körner wird Herr Töpfer von der Polizei Goslar einen Vortrag über die Gefahren im Alltag durch Trickbetrüger – Enkeltrick, Gewinnspiele u.a. berichten und Tipps zum Einbruchschutz[...]
Goslar
Okt 19 um 15:00
15:00
Am 19. Oktober um 15.00 Uhr findet in der Cafeteria des Kreishauses in Kooperation mit der Seniorenakademie wieder unser Cafe Damals statt. „Das waren noch Zeiten …..“ soll den Schulanfang mit allem drum und dran[...]
Goslar
Okt 25 um 19:30
19:30
Mitgliederversammlung Wie üblich, wird die Mitgliederversammlung  beim Paritätischen in Goslar stattfinden. Schwerpunkt wird ein Fachvortrag zum Thema Begleitung von Angehörigen in einer Selbsthilfegruppe sein. Die Einladung erfolgt rechtzeitig vorher. Referent: Martin Fähland Pflegerische Leitung Klinische[...]
Goslar

Unsere Kooperationspartner

Interessante Links

zu weiterführenden Informationsseiten