Die Alzheimergesellschaft ist eine Beratungsstelle für Menschen mit einer Demenzerkrankung und deren Angehörige. Die ehrenamtliche Beratung richtet sich an Angehörige und/oder Personen, die sich für einen erkrankten Menschen verantwortlich fühlen. Außerdem finden Informationsveranstaltungen in Gruppen, Vereinen und Verbänden statt.
Wir bieten:

  • Informationen über regionale Unterstützungsangebote
  • Hilfen im Umgang mit erkrankten Personen und deren veränderten Verhalten
  • Informationen zu finanziellen Möglichkeiten wie Leistungen aus der Pflegeversicherung, der Krankenversicherung sowie Sozialhilfe
  • Hilfe bei der Erstellung einer Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • entlastende Gespräche.

Beratungstermine 2022

jeden zweiten Dienstag im Monat von 14.30 bis 17.00 Uhr

in der Asklepios Harzklinik Goslar, Kösliner Str. 12, 38642 Goslar

11. Januar 2022
08. Februar 2022
08. März 2022
12. April 2022
10. Mai 2022
14. Juni 2022
12. Juli 2022
09. August 2022
13. September 2022
11. Oktober 2022
08. November 2022
13. Dezember 2022
Es handelt sich um eine persönliche Beratung im Einzelfall
und nicht um eine Vortragsveranstaltung.

Umfangreiches Informationsmaterial und der neue Demenzratgeber stehen kostenlos zur Verfügung.

Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich,
da die Beratung enorm nachgefragt wird.

Telefonische Beratung

Beratungstelefon 05321 394 31 31
telefonische Sprechzeiten mittwochs von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter.
Wir rufen gerne zurück und stehen auch nach Vereinbarung zu einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Per E-Mail   alzheimer-goslar@gmx.de   sind wir jederzeit erreichbar.

Unser Büro in 38642 Goslar, Im Fliegerhorst 6 B 

Umfangreiches Informationsmaterial – auch der Deutschen Alzheimergesellschaft Berlin –  bekommen Sie kostenlos im

Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen Goslar

Jakobikirchhof 5-6, 38640 Goslar (Sparkassenpassage)
während der Öffnungszeiten.